Straff dich jetzt...


Unser Gehirn hat eine Menge Potenzial und bringt uns oft zum Nachdenken.


Ist es zu trocken, denken wir an den Regen, ist es zu heiß denken für wir an eine schöne Abkühlung, wenn uns die Arbeit erdrückt denken wir an Urlaub,


Eigentlich weiß ich das Sport etwas gutes für mich ist aber ich habe jetzt keine Lust, ich fang damit nächste Woche an.


Ich sag dir jetzt mal was! Das ist völlig normal und du kannst gar nix dafür. Wir Menschen sind alle gleich, der einzige Unterschied ist wie du damit umgehst und deswegen bist du individuell.


Jetzt verrate ich dir zwei kleine Geheimnisse .


1. In unserem Kopf gibt es dieses Uralte Reptilien Gehirn er sorgt für Angst,Flucht und Erstarrung das ist auch der Grund warum wir Angst davor haben was andere über uns denken. Früher war es nämlich wichtig ein Teil der Gruppe zu sein, weil gemeinsam schafft man es deutlich leichter gegen wilde Tiere zu kämpfen als alleine!!! Heute hast du Angst wenn jemand zu dir sagt“ Wie siehst du denn aus mit deiner neuen Frisur ? Du hast Angst davor das du ausgeschlossen wirst und vielleicht nicht mehr zu Gruppe gehörst! Ich sag dir mal was ! Du kannst es nicht allen Menschen recht machen und es ist kack egal was andere über dich denken ! Ich esse meine Kiwi auch mit Schale ja und! Wir haben das große Glück das wir nicht mehr wilden Gefahren ausgesetzt sind also entspanne dich! Mach das was dir gefällt, zieh Dinge an die dir gefallen, manchmal denke ich mir auch wie kann man mit einem Riesem Rettungsring am Bauch ein Top tragen und sein Speck in der Sonne bruzzeln lassen, aber ganz ehrlich es ist nicht mein Problem und mir kann es auch egal sein


2. Früher war es wichtig den geringsten Widerstand zu gehen, weil es gab Tage da gab es kein Essen und wir waren froh das unser Körper in der Lage war Energie für schlechte Zeiten zu sparen. Was ist aber Heute! Eigentlich alles beim alten was unseren Körper betrifft! Das Verhalten hat sich auch nicht geändert. Wenn es Stühle im Raum gibt, setze ich mich hin, wenn es einen Aufzug gibt fahre ich damit, wenn ich einkaufen gehe , ehhmmm fahre ,dann Parke ich auf dem großen Parkplatz genau vor der Tür, im Eingangsbereich so das keiner mehr reinkommt. Ich fahre Fahrrad, natürlich mit dem E-bike okay viele würden jetzt sagen besser als mit dem Auto, stimmt ist was wahres dran, aber mir geht es um die Message, wir gehen immer , wirklich immer den geringsten Widerstand. Das merke ich selbst bei mir Zuhause in den eigenen 4 Wänden wenn meine Frau mich bittet das Geschirr in die Küche zu bringen, die Betonung liegt natürlich auf Küche und nicht Spülmaschine. Auch wenn das Klopapier aktuell in aller Munde ist bleibt oft die leere Klorolle am Klo stehen und findet nicht den Weg in den Mülleimer.


Also nur für dich es ist alles vollkommen okay das du bist wie du bist. Aber ich wünsch dir das du ab jetzt ein bisschen mehr auf dich und deine Bedürfnisse schaust und öfters mal einen Gang zulegst und über den Tellerrand schaust !!!


Danke !


Dein Alex


8 Ansichten

Newsletter

© 2023 by Alexander Meisolle